Home
 Preisliste

Ausflüge mit Sauerstoff
Reisen mit Sauerstoff
Die Geschichte Antalyas
interessante Links
Presseberichte
Prospektanforderung
Prospektdownload
Kontakt
Impressum
 

Unser Angebot gilt selbstverständlich auch für Österreich und die Schweiz
 

Partnerhotels, Pensionen
Stützpunkte

Aparthotel Nar Apart
in Side

unser Partnerhotel
und Gerätestützpunkt für
Side und Umgebung

n n n n

(Auto)mobil
an der Riviera


SAY Autovermietung
Nürnberg / Antalya

nnnnn

 

   
   
   

Vorab

 
 

x
Vor der Entscheidung für einen Urlaub, speziell im Ausland, sollte immer erst das Gespräch mit Ihrem Arzt stehen. Gibt er sein OK, steht einem Urlaub eigentlich nichts im Wege.

 
         
   

Flüssigsauerstoff

 

 

x
Die Versorgung von Urlaubern mit Flüssigsauerstoff ist in den türkischen Touristengebieten der Türkei inzwischen möglich, aber noch sehr teuer.
Unsere Versorgung in der Türkei basiert auf auf dem Einsatz von leichten Sauerstoffkonzentratoren und wenn sinnvoll, auf Sauerstoff-Druckflaschen in Verbindung mit einem Sparventil. Mobile, bzw. tragbare Konzentratoren stellen wir bereits in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu.

 
         
   

Sauerstoff im Flugzeug

 
 

x
Das Mitführen von Flüssigsauerstoff wird in Flugzeugen grundsätzlich nicht gestattet.

Unsere Versorgung basiert auf Sauerstoff aus Druckflaschen in Verbindung mit einem zugelassenen Sparsystem. Dies erscheint uns für Flüge in die Türkei (und ähnlich lange Flüge) zur Zeit in den allermeisten Fällen als die sicherste und preiswerteste Flugversorgung.
Die Verwendung eines mobilen Konzentrators ist bei den meisten Airlines nach Anmeldung ebenfalls möglich. Sinnvoll ist dies insbesondere dann, wenn dessen Nutzung in der Türkei, z.B. aufgrund hoher Mobilität, gewünscht ist.
Voraussetzung ist aber immer eine sorgfältige Prüfung durch den Lungenfacharzt und ein ärztliches Attest über die Flugtauglichkeit und die Notwendigkeit einer Sauerstoffversorgung. Da die Sparsysteme, wie auch die meisten mobilen Konzentratoren atemzuggesteuert arbeiten, sollte auch die Eignung eines solchen Spendersystems vom Facharzt geprüft werden.

In einigen, im Jahr 2015 herausgegebenen Patientenzeitschriften und -Broschüren wird angeführt, während der Start- und Landephase sei eine Sauerstoffversorgung nicht möglich. Dies mag in Einzelfällen vorgekommen sein, uns ist aber in den 10 Jahren unseres Bestehens kein Fall bekannt geworden, wo auf einem Türkeiflug das Spendersystem der Flugversorgung abgeschaltet werden musste. Dies weder bei uns selbst noch bei einem unserer Kunden.
Da von den Airlines ohnehin nur von der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde FAA (Federal Aviation Administration) zugelassene, funkentstörte Sauerstoffkonzentratoren und Sparventile genehmigt werden, trifft auf diese Geräte die Ansage der Flugbegleiter, bei Start und Landung die Handy, Laptops und andere elektrische Verbraucher seien abzuschalten, nicht zu.

 
         
   

Sauerstoff im Hotel Ihrer Wahl

 

 

x
Die Sauerstoffversorgung im Hotel Ihrer Wahl ist die gebräuchlichste Art der Versorgung. Den Flug und den Hotelaufenthalt wickeln Sie komplett über ein Reisebüro Ihrer Wahl ab.
Der Sauerstoffkonzentrator und ggf. die Druckflasche(n) werden Ihnen in der Regel durch einen unserer Mitarbeiter nach Ihrer Ankunft im Hotel übergeben und nach Ihrem Urlaub dort auch wieder abgeholt.
Bei Buchung einer Druckflaschenversorgung stellen wir Ihnen die Druckflaschenarmatur und das Sparventil bereits in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu.

 
         
   

Sauerstoff am Strand

 

 

x
Sie können sich mit der Wahl einer zusätzlichen Versorgung über Druckflaschen auch in der Türkei die Mobilität verschaffen, die Sie von daheim her gewöhnt sind.
Sofern es keine gesundheitlichen Bedenken gibt, können Sie es sich noch immer unter Ihrem Sonnenschirm bequem machen.  Druckflasche und Sparventil befinden sich gut geschützt in der von Ihnen gewählten Rückentragehilfe oder Umhängetasche im Schatten neben Ihnen.

 
         
   

Sauerstoff auf dem Ausflug

 
 

x
Sofern Ihnen die 5 kg der Druckflasche über der Schulter oder in der Rückentragehilfe nicht zu schwer sind, sind selbst Ausflüge zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten an der türkischen Riviera machbar. Evtl. ist der Gebrauch eines Rollators sinnvoll.

 
         
   

Mobile Konzentratoren

 
 

x
Mit Beginn der Saison 2013 haben wir den Verleih mobiler Konzentratoren und tragbarer Konzentratoren mit bis zu 3 l/min Dauerflow in unser Leistungsspektrum aufgenommen. Bei Buchung stellen wir Ihnen das Gerät bereits in Deutschland zu.
Eine frühzeitige Anmeldung ist unabdingbar.

 
         
  Ausflugsvorschläge mit Hinweisen zur Begehbarkeit für Atemwegserkrankte finden Sie H I E R  
         
   

Clusterkopfschmerz

 
 

x
Für Clusterkopfschmerz-Patienten  stehen in unseren Gerätestützpunkten  Side und Antalya 10 Liter Druckgasflaschen bereit. Ihren Druckminderer und die Hochkonzentrationsmaske nehmen Sie bitte von zuhause mit.

 
         
   

Rollator

 
 

x
In unseren Gerätestützpunkten Side und Antalya stehen Ihnen Rollatoren zur Verfügung.
Bitte melden Sie Ihren Bedarf rechtzeitig an.

Mietpreis: 2,80 Euro/Tag
+ ggf. Transferkosten

 
         
   Nützliches  
         
   

Elektrische Spannung

 
 

x
Die elektrische Spannung in der Türkei beträgt 220 V. Die deutschen Stecker passen in die Steckdosen.

 
         
 

 

Gewinde

 
 

x
Die deutschen Sauerstoff-Flaschen sind mit einem Außengewinde G 3/4" versehen, die türkischen mit Außengewinde W 21,8 x 1/14".
Wir stellen ausschließlich Flaschen mit G 3/4" Gewinde oder mit einem entsprechenden Adapter zur Verfügung.

 
         
   

Fülldruck

 
 


Der Fülldruck der türkischen Sauerstoff-Flaschen beträgt im Gegensatz zu den deutschen Flaschen nur 150 bar. Der Verbrauch ist dementsprechend zu kalkulieren. Lassen Sie sich von Ihrem Lungenfacharzt beraten.

 
         

 

 

Sauerstoff-Vorrat

 
 

x
Durch die von uns eingesetzten Sauerstoff-Sparventile verlängert sich die Reichweite einer Sauerstoff-Druckflasche erheblich. Je nach Flaschengröße, Atemfrequenz, Fülldruck und eingestellter Stufe sind Reichweiten bis zu 15 Stunden und mehr möglich.

 
         

 

 

Stromausfall

 

Leider kommt es in der Türkei immer wieder zu Stromausfällen auch von längerer Dauer, teilweise über Stunden. Es ist also ratsam, sich nicht allein nur auf die Versorgung durch den Konzentrator zu verlassen.